Samstag, 18. September 2010

South Bay Shawlette

Ich bin zur Zeit vielleicht etwas nähfaul, aber der Wollvirus ist noch nicht überstanden...
Vor einigen Tagen fertig und bereits voll im Einsatz ist mein South Bay Shawlette,
den ich hier gefunden hatte.

Sehr gut zu häkeln, nach den ersten Reihen geht´s auswendig weiter. Somit auch anfängertauglich und sieht doch "nach was aus".

Und der Möbius macht sich... ich hoffe nur, daß ich genug Maschen aufgenommen habe, da meine Version doch eher halsnah à la Neckwarmer wird...

Und einen Schlauchschal frei nach dieser Methode habe ich auch genäht - was fast schon peinlich ist anzusagen, da es nur eine Naht ist. Jedenfalls habe ich bei Berlins Welt der Stoffe einen wunderschönen tiefroten Singlejersey gefunden:
1 m Stoff, in der Mitte falten, so daß die (beim besten Willen nicht erkennbaren) Webkanten aufeinandertreffen und rechts auf rechts (was auch nur erahnt werden konnte) mit Zickzack genäht. Nichts weiter versäubert, auch nicht die Kanten oben und unten.
Fertig.
Jetzt hat er (der Schlauchschal) einen Ehrenplatz um meinen Hals.

South Bay Shawlette #2 ist hier zu finden.

Keine Kommentare: